Herzlich Willkommen in der Ev. Friedenskirchengemeinde!

Aktuelles Corona-Update

Das Land NRW hat am 28. Dezember die neue Corona Schutzverordnung veröffentlicht, wonach in Teilen des öffentlichen Lebens weiterhin die 2G-Regel gilt, was sich auch auf Gemeindeveranstaltungen auswirkt.  Das Presbyterium der Ev. Friedenskirchengemeinde hat auf der Grundlage der Corona-Schutzempfehlungen in der Ev. Kirche von Westfalen vom 28. Dezember 2021 und in Abstimmung mit den im Ev. Kirchenkreis Dortmund geltenden Regelungen folgendes beschlossen:

Für die die Gottesdienste in der Friedenskirchengemeinde gilt die 2G Regel! Alle Gottesdienstbesucher*innen müssen einen Immunisierungsnachweis erbringen . Nichtgeimpfte schulpflichtige Kinder und Jugendliche benötigen bis zum Schulbeginn ein gültiges Testzertifikat (PCR Test/48 Stunden oder Schnelltest/nicht älter als 24 Stunden). Die Nachweise müssen am Eingang kontrolliert werden. Bringen Sie dazu bitte auch Ihren Personalausweis mit.  In allen Gottesdiensten gilt Maskenpflicht. Mindestabstände sind einzuhalten.

Für alle anderen Gemeindeveranstaltungen gilt grundsätzlich die 2G Regel.

Bei Chorproben gilt 2G+ (PCR Test/48 Stunden oder Schnelltest/nicht älter als 24 Stunden).

Immunisierungs- und Testnachweise werden von den jeweils Verantwortlichen überprüft. In Innenräumen gilt grundsätzlich Maskenpflicht (außer am Sitzplatz, beim Singen ist stets eine Maske zu tragen) und Abstandswahrung.